Rufen Sie uns an um einen Termin zu vereinbaren: 089 603177

Rufen Sie uns an um einen Termin zu vereinbaren: 089 603177

Ausstattung und Technik

Optische Vergrößerungen

Optische Vergrößerungssysteme - wie Lupenbrillen - eröffnen uns eine andere Welt!
Wir nutzen dabei Vergrößerungen, die uns besonders in der Implantologie, Parodontologie, Endodontie und Prothetik stark unterstützen. Selbst in unserer Prophylaxe verwenden wir optische Hilfsmittel.

Anästhesie

Bei Patienten mit Angstzustränden oder sehr aufwendigen Behandlungen bieten wir eine professionelle Anästhesiebetreuung durch Spezialisten in unserer Praxis an. Alle zahnärztlichen und chirurgischen Eingriffe können in Sedierung (Teilnarkose) oder in Vollnarkose erfolgen. Dies hängt von der individuellen Situation ab.

Digitales Röntgen

Vom Einzelröntgenbild bis hin zur umfassenden Implantatdiagnostik - alle Röntgenaufnahmen werden bei uns digital angefertigt. Das digitale Röntgen ermöglicht uns eine strahlungsarme, schnelle und präzise Diagnostik. Die Kommunikation mit Patienten und Kollegen vereinfacht sich durch digitales Röntgen wesentlich.

Implantatplanung

Zahnimplantate können mit Hilfe dreidimensionaler Röntgenverfahren im Vorfeld der Operation geplant und simuliert werden. Selbst bei sehr schwierigen Ausgangssituationen, wie einem geringen Kieferknochenangebot oder der komplizierten Lage von Nerven, können wir viele Patienten mit Implantaten erfolgreich versorgen.

Maschinelle Endodontie

Um auch in der Zahnerhaltung ein optimales und nach Möglichkeit vorhersagbares Ergebnis zu erzielen, verwenden wir spezielle Geräte, die es uns ermöglichen neben der optischen Vergößerung auch in stark gekrümmten Kanälen bis zur Wurzelspitze vorzudringen

Geprüfte Hygienestandards

Die Leistungen, die wir Ihnen offerieren, führen wir unter optimalen und geprüften Hygienestandards durch. Die einwandfreien und geprüften Hygienestandards in unserer Praxis sind durch externe unabhängige Institute geprüft worden.

Computergestütze Restaurationen

Auch in der Zahnheilkunde ist das Computerzeitalter angekommen. Bei uns in der Praxis werden Kronen, Brücken und Inlays mittels modernster Scanverfahren und dann im CAD/CAM Verfahren hergestellt und das mit einer Präzision, welche das menschliche Auge nicht auflösen kann.

Alternative Behandlungstechniken

Bei Kiefergelenkschmerzen helfen nicht nur Schienen sondern auch die traditionelle chinesische Medizin mit Hilfe der Akkupunktur.

Kiefergelenkvermessung

Patienten mit Kiefergelenkproblemen bieten wir eine milimetergenaue Vermessung ihrer Kiefergelenke. Somit lassen sich die individuellen gemessenen Werte auf ein Kausimulationsgerät übertragen. Der Zahntechniker kann dann mit Hilfe dieser Werte den Zahnersatz perfekt herstellen. Diese Vermessung ist sehr zeitaufwendig und wird nicht von den gesetzlichen Krankenkassen getragen. Es handelt sich somit um eine Privatleistung, über die Kosten informieren wir Sie gerne.

Sprechstunde:

Montag, Mittwoch und Donnerstag:
8-13 und 14-18 Uhr
Dienstag und Freitag:
8-13 Uhr
und nach Vereinbarung

Telefon: 089 603177

Email: info@dr-genee.de